Beschäftigte/r für den Bereich Human Resources and Controlling (w/m/d)

Kontakt

Name

Susanne Alves

Telephone

workPhone
+49 241 80-91118

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement

Unser Profil

Sie sind an einem Tätigkeitsfeld im Kontext der Wissenschaft interessiert und möchten unsere Forschungsgruppen mit ihrem kaufmännischen Know-how unterstützen?

Das Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA/WZL-MQ) als Teil des WZL Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement bietet seinen Mitarbeiter/innen ein innovatives und internationales Umfeld, in dem ein engagiertes Team anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum bearbeitet. Am IMA/WZL-MQ bringen wir die Digitalisierung nachhaltig voran und erforschen intelligente Informationssysteme in Gesellschaft und Industrie.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches bzw. kaufmännisches Bachelorstudium oder eine vergl. Qualifikation
  • eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, sind zuverlässig, belastbar und haben Interesse an der Arbeit in einer dynamischen Forschungsumgebung
  • ein analytisches Denkvermögen und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • ein hohes Maß an Sorgfalt, Engagement und Eigeninitiative
  • eine eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • Vorkenntnisse im Bereich der öffentlichen Projektförderung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office Programmen (insb. Excel)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Administrative Abwicklung von EU-, Bundes-, Landes-, Industrie- und sonstigen Projekten
  • Pflege von Stammdaten, Kontenabstimmung zwischen dem internem Controllingtool und SAP der RWTH Aachen, Schnittstelle zur zentralen Hochschulverwaltung
  • Beratung der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei der finanziellen Abwicklung von Forschungsprojekten (Antragstellung, Durchführung und Abschluss)
  • Eigenverantwortliche administrative Projektabwicklung (Budgetermittlung, Mittelabruf, Controlling, Verwendungsnachweise, Projektprüfungen)
  • Personalkalkulation und Kostenprognose für Folgejahre
  • Beratung der Leitungsebene bei finanziellen Fragestellungen
  • Erstellung der Jahresbilanz für die Forschungsbereiche

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre.
Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 30 Stunden.
Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung mit mind. 20 Stunden wöchentlich ermöglicht werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 10 TV-L.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004104
Frist:16.12.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement (IMA)
Susanne Alves
Dennewartstr. 27
52068 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.