Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im Bereich Produktionsmanagement

mit Promotionsabsicht

Kontakt

Name

Andreas Gützlaff

Telephone

workPhone
02418027375

E-Mail

Kontakt

Name

Seth Schmitz

Telephone

workPhone
02418027387

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Produktionssystematik

Unser Profil

Als Teil des Lehrstuhls für Produktionssystematik unter Professor Günther Schuh entwickelt wir in der Abteilung Produktionsmanagement neue Lösungsansätze für die Gestaltung und Organisation einer agilen, verschwendungsfreien Produktion von der Netzwerkebene bis zum Shopfloor. Unsere thematischen Schwerpunkte bilden dabei unter anderem die Gestaltung exzellenter Produktionsnetzwerke, die Steigerung der Effektivität und Effizienz in der Auftragsabwicklung, die Optimierung der Produktionsorganisation sowie der Aufbau und die Umsetzung einer Industrie 4.0 Roadmap.

In enger Zusammenarbeit mit der Industrie entwickeln wir dabei individuelle Lösungen für produzierende Unternehmen und begleiten sie dabei, Potenziale durch Industrie 4.0 und der Lean Philosophie zu heben. Durch die Parallelisierung von neuster Forschung und Industrie schaffen wir einen Brückenschlag zwischen innovativen Lösungsansätzen und erprobten Methoden und Tools.

Die Kombination aus abwechslungsreichen Industrieprojekten, wegweisenden Forschungsprojekten, Lehre und angestrebter Promotion bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich persönlich wie auch fachlich weiterzuentwickeln. Als Teil der Abteilung Produktionsmanagement bist Du Teil eines motivierten Teams, das aktiv die Zukunft der Produktion vordenkt und mitgestaltet.

Wenn Dich diese Punkte ansprechen, Du bereit bist auch schon früh Verantwortung zu übernehmen und motiviert bist gemeinsam im Team an den aktuellsten Fragestellungen der Industrie mitzuwirken, dann bewirb Dich jetzt und starte Deine Promotion im Bereich Produktionsmanagement am WZL der RWTH Aaachen.

Das bieten wir Dir:

  • Dynamisches und motiviertes Team
  • Flache Hierarchien und die frühzeitige Übertragung von Verantwortung
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in verschiedenen Themenfeldern
  • Vielseitige Möglichkeiten zur persönlichen wie fachlichen Weiterentwicklung
  • Freiraum eigene Ideen voran zu treiben
  • Vollzeitstelle mit Promotionsabsicht
  • Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Anstellung im öffentlichen Dienst an der RWTH Aachen 

Ihr Profil

Das bringen Du idealerweise mit:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Du hast erste praktische Erfahrung im Kontext Produktionsmanagement durch Praktika o.ä. gesammelt.
  • Du interessierst dich für Themen des Produktionsmanagements und Digitalisierung.
  • Du bist motiviert neue Themen vorzudenken und zu gestalten, Industrie- wie auch Forschungsseitig.
  • Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Herangehensweise aus.
  • Du arbeitest gerne im Team, verfügst über Kreativität und ein sicheres Auftreten.

Deine Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift.

 

Ihre Aufgaben

Dein Aufgabenfeld umfasst vielseitige Tätigkeiten:

  • Industrie: Eigenverantwortliche Bearbeitung von Industrieberatungsprojekte in interdisziplinären Projektteams und deren Akquise.
  • Forschung: Durchführung von Forschungsvorhaben und Ausarbeitung neuer Forschungsideen sowie Erstellen von Veröffentlichungen und deren Präsentation auf nationalen- wie internationalen Kongressen.
  • Lehre: Organisation sowie Durchführung einzelner Lehreinheiten und aktives betreuen von Studienarbeiten.
  • Seminare: Konzeptionierung, inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von Seminaren mit Teilnehmenden aus der Industrie.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre.
Eine Weiterbeschäftigung für eine Gesamtdauer von bis zu 5 Jahren ist vorgesehen.
Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Befristungsmöglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000003054
Frist:31.08.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Produktionssystematik
Dr. Andreas Gützlaff
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.