Auslegung prototypischer Produktinkremente im Kontext agiler Entwicklungsprojekte

Schlößer, Elmar Sebastian; Schuh, Günther (Thesis advisor); Boos, Wolfgang (Thesis advisor)

Aachen / Apprimus Verlag (2020) [Buch, Doktorarbeit]

Seite(n): XXII, 264 Seiten : Illustrationen, Diagramme

Kurzfassung

Agile Entwicklungsprozesse werden zunehmend genutzt, um zielsicherer, flexibler und schneller Produkte zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus darauf, Produktumfänge in zeitlich definierten Entwicklungszyklen zu spezifizieren und zu validieren. Diese Arbeit liefert eine Methodik, welche jeweils in der Planung eines Entwicklungszyklus genutzt wird, um zu bestimmen, welche Funktionen und Eigenschaften des Produkts im nächsten prototypischen Produktinkrement spezifiziert und validiert werden.

Identifikationsnummern

  • ISBN: 978-3-86359-914-0
  • REPORT NUMBER: RWTH-2020-11947