Methodenseminar Datenbasiertes Management von Produktkomplexität

Mittwoch, 18. November 2020

Ein Thema, welches derzeit branchenübergreifend in der Industrie heiß diskutiert wird, sind Baukästen. Dabei gilt es jedoch nicht nur, die effiziente Gestaltung von Produkten durch Produktbaukästen zu realisieren, sondern insbesondere auch den Fokus auf die effiziente Variantenbildung in der Produktion zu legen. Durch Anwendung von Prinzipien der Prozessmodularität gelingt es, den Produktionsprozess derart zu gestalten, dass Unternehmen schnell auf sich ändernde Kundenanforderungen und Marktbedingungen reagieren können – in der Entwicklung und in der Produktion. Erfahren Sie in dem eintägigen Methodenseminar, welche Werkzeuge Sie einsetzen können, um die Auswirkungen der Komplexität zwischen Entwicklung und Produktion durch Prozessbaukästen zu beherrschen und so schnell und ressourceneffizient Produkte produzieren zu können. An ausgewählten Case Studies können Sie die erlernten Kenntnisse direkt anwenden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.