Manufacturing Technology II - Englisch

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Sommersemester
Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs
Sprache:
Englisch

Weitere Informationen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 28214

E-Mail

E-Mail
 

­Ausgehend von den Eigenschaften metallischer Werkstoffe erhalten die Studierenden vertiefende Kenntnisse in fertigungstechnisch übergreifenden Themenbereichen, wie Pulvermetallurgie, Tribologie, Randzonenschäden und funktionale Oberflächen. Aktuelle Entwicklungen auf den gebieten Hochleistungszerspanung, rechnergestützte Technologieplanung sowie hybride Fertigungsverfahren veranschaulichen die neusten Trends in der Zerspanung und Umformtechnik. Neben physikalischen Wirkprinzipien werden den Studierenden Kennzahlen zur Beschreibung von Produktivität und Wirtschaftlichkeit von Fertigungsprozessen vorgestellt. In Kombination mit statischer Versuchsmethodik wird das Ziel verfolgt, selbständig Versuchsreihen zu planen und entsprechenden Aufwände zu kalkulieren. Abschließend werden Fertigungstechnologien für zukunftsträchtige Branchen wie optische Komponenten, Mobilität und Werkzeugbau anhand zahlreicher Fallbeispiele illustriert.

 

Vorlesungsthemen

  • ­Metallische Werkstoffe
  • Werkzeugbaustoffe
  •  Pulvermetallurgie
  • Tribologie
  • Randzonenschäden und funktionale Oberflächen
  • Hochleistungszerspanung
  • Massiv- und Blechumformung
  • Rechnergestützte Technologieplanung
  • ­Hybride Fertigungsverfahren
  • ­Produktivität und Wirtschaftlichkeit
  • ­Herstellung optischer Komponenten
  • ­Herstellung von Komponenten für die Mobilität
  • ­Fertigungsverfahren im Werkzeugbau