Automatisierungstechnik für Produktionssysteme M.Sc

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Wintersemester
Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen
Dozent:
Dr.-Ing. Werner Herfs MBA
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 28236

E-Mail

E-Mail
 

Die Vorlesung vermittelt den Studierenden einen gesamtheitlichen Überblick über automatisierte Produktionssysteme und setzt praxisnahe Schwerpunkte, die detailliert aufgearbeitet werden. Nach Beendigung der vertiefenden Wahlvorlesung sind die Studierenden mit weiterführenden Konzepten der Robotik und der Fertigungsleittechnik vertraut und können dieses Wissen übergreifend anwenden und auf zukünftige Problemstellungen übertragen. Außerdem können die Studierenden die Konzepte und Prinzipien der Engineeringsysteme auf unterschiedlichen Ebenen der Automatisierungspyramide nutzbringend anwenden und sind mit den besonderen Problemstellungen der Planung typischer Automatisierungsaufgaben vertraut. Die Präsentation einzelner zusätzlicher Themenblöcke, die im Rahmen der gesamten Automatisierung oft nicht im offensichtlichen Fokus stehen, versetzt die Studierenden in die Lage Automatisierungssysteme ganzheitlich zu verstehen, zu beurteilen und selbst eine Auslegung vorzunehmen.

 

Vorlesungsthemen

  • Einführung in die Automatisierungspyramide
  • Industrielle Kommunikationssysteme
  • Leittechnik und MES
  • HMI-Systeme
  • Vision-Systeme
  • Tools zur Roboterprogrammierung
  • Condition Monitoring
  • Sicherheitstechnik
  • Simulation