Qualität und Recht

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Wintersemester
Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Dozent:
Philipp Reusch
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Kontakt

Name

Dipl.-Wirt.-Ing. Thomas Vollmer

Lehrbeauftragter

Telefon

work
+49 241 8904-332

E-Mail

E-Mail
 

Die Veranstaltung QuR hat das Ziel, rechtliche Grundlagen mit praktischer Relevanz für den Ingenieursberuf zu vermitteln. Juristische Grundkenntnisse berühren heute viele Ingenieurinnen und Ingenieure in ihrer praktischen Arbeit, jedoch werden Sie im Rahmen des Curriculums an der RWTH Aachen University und auch an anderen Universitäten nur vereinzelt angeboten. Die Praxis fragt solche Kenntnisse aber sehr wohl nach bzw. setzt sie zum Teil sogar voraus. Inhalte des Seminars sind zum Beispiel vertragliche und gesetzliche Haftung, Produktsicherheitsrecht - Maschinenrichtlinie - sowie strafrechtliche Produktverantwortung.

Die Veranstaltung soll ein Grundverständnis für diese juristischen Rahmenbedingungen ermöglichen und gleichzeitig einen Bogen zu bekannten Inhalten aus dem Studium wie Konstruktion und Entwurf, Qualitäts- und Risikomanagement oder auch Complaint Handling schlagen, die jeweils auch rechtliche Bedeutung haben. Um den Workshop-Charakter zu gewährleisten, ist die Teilnehmeranzahl auf ungefähr 25 Studierende begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingehens berücksichtigt. QuR lebt in ganz besonderem Maße von einer aktiven Teilnahme, daher gilt an beiden Seminartagen eine Anwesenheitspflicht.

 

Vorlesungsthemen

  • Juristische Grundlagen
  • Gewährleistungsrecht
  • Produzenten- und Produkthaftung
  • Gesetzliche Anforderungen an die Qualität
  • Produktsicherheitsrecht