21. Internationales Kolloquium "Werkzeugbau mit Zukunft"

27.10.2022

Das internationale Kolloquium ‹‹Werkzeugbau mit Zukunft›› ist ein zentraler Treffpunkt für Unternehmen aus der Branche. Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie ein „Digitaler Werkzeugbautag“ vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT ausgerichtet worden ist, wird das Kolloquium in diesem Jahr als physische Veranstaltung stattfinden. In diesem Jahr dürfen wir Sie zum 20. mal begrüßen und gemeinsam mit Ihnen unser Jubiläum feiern. Das diesjährige Motto »Der Werkzeugbau am Wendepunkt« wird die aktuellen Herausforderungen der Branche durch Vorträge von Werkzeugbauexperten diskutieren und Lösungsimpulse aus Forschung und Industrie präsentieren.
Die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres« findet am Vorabend des Kolloquiums im Aachener Krönungssaal statt und ist für viele Unternehmen ein Höhepunkt des Jahres.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Veranstaltungsseite.