Six Sigma Green Belt Hybrid (Zertifikatskurs)

Beginn: Montag, 25. November 2019

Teilnehmende lernen durch die Six Sigma Methodik, Unternehmensprozesse zu verbessern und verborgene Potentiale zu identifizieren. Sie eignen sich die Kursinhalte flexibel und im eigenen Lerntempo an, reduzieren ihre Abwesenheitszeiten im Unternehmen und lernen entscheidende Verbesserungsmaßnahmen anhand von innovativen Case-Studies umzusetzen.

Im Bereich des E-Learning sind Lernvideos und Online-Seminare ideal, um zeit- und kosteneffizient an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen zu können und dennoch von qualitativ hochwertigem Wissen zu profitieren. Das Erlernte praktisch anzuwenden, bleibt dennoch eine wichtige Komponente, um die Kompetenzen zu verstetigen: In unseren Präsenztrainings können Teilnehmende daher die angeeignete Theorie praktisch anwenden. Dies erfolgt im Kontakt mit anderen Teilnehmenden, Dozenten und anhand von Fallbeispielen.

Modul I: 25.-26. November 2019

Modul II: 23.-24. März 2020

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Zertifikatskurses Six Sigma Green Belt Hybrid.

 

Mittwoch, 30.09.2020, 00.00 Uhr

Teilnehmende setzen entscheidende Verbesserungsmaßnahmen anhand innovativer Case-Studies um, lernen durch die Six-Sigma-Methodik Unternehmensprozesse zu verbessern und verborgene Potenziale zu identifizieren. Die Kursinhalte können sie sich flexibel und im eigenen Lerntempo aneignen und dadurch Ihre Abwesenheitszeiten im Unternehmen reduzieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Six Sigma Green Belt Hybrid.