Grundlagen der Elektrotechnik für mechatronische Systeme

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Bachelor
Semester:
Sommersemester
Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Dozent:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Kontakt

Name

Christoph Storm, M.Sc.

Gruppenleiter

Telefon

work
+49 241 80-20606

E-Mail

E-Mail
 

Der Maschinenbau lebt von den bewegten Anlagen, stationären - Werkzeugmaschinen oder Roboter - und mobilen - fahrerlose Transportsysteme oder Automobile. Diese Anlagen basieren auf den drei Säulen Mechanik, Elektronik und Software. Die dabei verwendeten elektrischen Antriebe und ihre Steuerung dienen als „roter Faden" für die Darstellung physikalischer Grundprinzipien und leiten von den elektrotechnischen Grundlagen über elektrodynamische Energiewandler zur elektronischen Steuerungstechnik, die zusammen mit der Messtechnik eine wichtige Voraussetzung für die Automatisierungstechnik ist. Die Vorlesung soll den Studierenden des Maschinenbaus grundlegende, fundierte Kenntnisse der Elektrotechnik beibringen. Weiterhin sollen besonders die Schnittstellen zur Mechanik und Software dargestellt und verdeutlicht werden.

In den ersten Vorlesungen werden die Themen Spannung, Strom und Energie behandelt, um die Grundlagen für das Verständnis von Gleichstromnetzwerken zu legen. Anschließend werden die elektrischen Phänomene wie magnetisches Feld, Lorenzkraft, Induktion etc. behandelt um mithilfe dieser Begrifflichkeiten Schaltvorgänge sowie elektrische Maschinen erklären zu können. Die Vorlesung schließt mit der Betrachtung von
Wechselstromnetzwerken und den damit verbundenen elektrischen Motoren, sowie den Grundlagen der Signalverarbeitung.

 

Vorlesungsthemen

  • Spannung, Strom, Energie
  • DC-Netzwerke
  • Elektrisches Feld / Kondensator
  • Magnetisches Feld, Lorenzkraft, Induktion
  • Schaltvorgänge
  • Elektrische Maschinen 1
  • AC-Netzwerke und Transformatoren
  • Drehstrom
  • Elektrische Maschinen 2
  • Halbleiter / Elektrische und elektronische Schalter
  • Stromrichter
  • Signalverarbeitung