WZL-Exkursion

Kontakt

Name

Lukas Welschof

Organisation

Telefon

work
+49 241 80 28003

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Thomas Aloysius Wolf

Organisation

Telefon

work
+49 241 80 28224

E-Mail

E-Mail
 

Stell Dir vor, Du wirst gebraucht und weißt nicht wo!

Das ist das Motto der WZL-Exkursionen, die traditionell eine Woche lang in wechselnde Himmelsrichtungen stattfinden. Die diesjährige Exkursion führt uns in den Osten zu sieben ausgesuchten Firmen, die bereit sind nach zwei Jahren Pandemie die Firmenbesuche wieder möglich zu machen.

Unser Aufenthalt in Berlin wird ganz vom Thema Mobilität geprägt sein und unter anderem den Besuch bei einem bekannten OEM beinhalten. Im Hintergrund laufen gerade noch die letzten Detailplanungen, um den Tag für euch zu einem ganz besonderen Highlight werden zu lassen.

Die weiteren Stationen sind in diesem Jahr:

  • BOMAG – Die neue Referenz für den Straßenbau in Boppard
  • Mubea – Automobilzulieferer aus Attendorn
  • Viega – Weltmarktführer für Sanitärtechnik, ebenfalls Attendorn
  • Viessmann – Zukunftsweisende Heiztechnik aus Allendorf
  • Siemens Mobility – nachhaltige Bahntechnik in Berlin
  • DMG MORI – größter Werkzeugmaschinenhersteller Deutschlands, Bielefeld

Euch - Hiwis, Bachelor- und Masterarbeitern des WZL und Fraunhofer IPT - wird auf der Exkursion die Möglichkeit gegeben, einen Einblick in die faszinierenden Produktionsprozesse von führenden Unternehmen zu bekommen. So könnt ihr erste Kontakte für Praktika oder Jobs knüpfen – und die gemeinsamen Tage natürlich auch zum Austausch und Netzwerken mit anderen Studenten nutzen.

Wir laden 40 Studierende herzlich ein, uns auf unserer Tour zu begleiten. Die Exkursion wird vom 26. - 30. September 2022 stattfinden. Die Beteiligung an den Kosten der Exkursion beträgt 110 € pro Teilnehmenden. Darin enthalten sind die Busreise im eigens für uns gemieteten 5 Sterne Bus mit Küche und Toilette, das Frühstück und Mittagessen sowie alle Übernachtungen. Traditionell werden wir außerdem an mehreren Abenden von den Firmen eingeladen.

Meldet Euch unter folgender Emailadresse mit dem Betreff "WZL-Exkursion 2022 Ostroute" an:
exkursionen@wzl.rwth-aachen.de

Anmeldeschluss ist der 30.07.2022.

Fragen könnt ihr gerne auch telefonisch an Lukas Welschof oder Thomas Wolf richten.

ACHTUNG: Auch in diesem Jahr wird eine Stornogebühr in Höhe von 50 € erhoben, wenn ihr nach dem 11.9.2022 doch noch absagt!

 

WZL-Exkursion in Bildern