Karriere am WZL

 

als studentische Hilfskraft

am Forschungsbereich Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Abteilung Model-based Systems, Gruppe Risk-based Process Control
 

Statistische Datenauswertung, Prozessregelung und Machine Learning

Ausgangssituation


Die Gruppe Risk-Based Process Control des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen forscht an Methoden zur Statischen Datenauswertung, Prozessregelung und Risikobestimmung von industriellen sowie medizinischen Prozessen. Hierbei spielen Themen wie Artificial Intelligence und Machine Learning eine immer größer werdende Rolle. Zurzeit wird untersucht, inwiefern diese Algorithmen Produktions- und Messprozesse valide modellieren können und wie groß die mit der Modellierung verbundene Unsicherheit ist.

 

Deine Aufgaben


Planung und Durchführung von Versuchen
Übernanhme von Teilprojekten
Statistische Datenauswertung z. B. mit R, Minitab oder Matlab
Implementierung von Machine Learning Algorithmen z. B. in Python
Recherchearbeiten und Verfassen von Texten
 
Voraussetzungen:
Studium im Ingenieurwesen, Informatik, Mathematik oder vergleichbares
Motivation, Lern- und Einsatzbereitschaft
Eigeninitiative und Interesse an der Thematik
Eigenständiges, sorgfältiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Programmiererfahrung wünschenswert


Wir bieten Dir


Einblick in die aktuelle Forschung durch Mitarbeit an Forschungsprojekten
Kontakt zu interessanten Unternehmen durch Mitarbeit an Industrieprojekten
Freundliches Arbeitsklima
Internationales und interdisziplinäres Team
Fachliche und methodische Weiterbildung
Flexible Zeiteinteilung (z. B. Rücksicht auf Klausuren)

Start


sofort möglich

Hast du Interesse?


Über Deine Bewerbung freuen wir uns! Sende bitte Deinen Lebenslauf, eine Notenübersicht, relevante Arbeitszeugnisse oder sonstige Unterlagen als PDF an den unten aufgeführten Ansprechpartner. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung
Arbeitszeit: 9,00 Wochenstunden

Ansprechpartner(in):
Tobias Müller, M.Sc.
 
Cluster Produktionstechnik 3A 140
Tel.: +49 241 80-28211
Fax: +49 241 80-22293
Mail: T.Mueller@wzl.rwth-aachen.de