Karriere am WZL

 

Masterarbeit

am Forschungsbereich Produktionssystematik, Abteilung Produktionsmanagement, Gruppe Globale Produktion
 

Extern: Einsatz geeigneter Data-Analytics Methoden zur effizienten Netzwerkplanung in einem multinational agierenden Unternehmen

Ausgangssituation

Das Schweizer Familienunternehmen Bühler mit Sitz in Uzwil, ca. 30km von Konstanz und dem Bodensee entfernt, ist ein globaler Anbieter von industriellen Lösungen zur Verarbeitung von Grundnahrungsmitteln und zur Produktion hochwertiger Materialien. Die Prozesstechnologien von Bühler leisten einen bedeutenden Beitrag zur Lebensmittelsicherheit und sind gekennzeichnet von hoher Energieeffizienz. Mit Mühlen von Bühler werden rund 65 Prozent des weltweit geernteten Weizens zu Mehl verarbeitet, rund 50 Prozent aller PKWs sind mit Bühler Druckgussteilen unterwegs. Jeden Tag kommen Milliarden Menschen mit Technologien von Bühler in Berührung, um ihre Grundbedürfnisse nach Lebensmitteln, Mobilität oder Kommunikation zu decken.

Für unseren Bereich Project Support Supply Chain suchen wir eine/-n motivierte/-n Studierende/-n für die Verfassung einer Masterarbeit in Kooperation mit der Bühler AG zum Thema: Einsatz geeigneter Data-Analytics Methoden zur effizienten Netzwerkplanung in einem multinationalen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus.

Aufgaben/Themenschwerpunkte


  • Sales and Operations Planning (S&OP) - von 12+3 Planung zu 3 Monats
    rollierender Planung zu 3 Monats Slotplanung unter Berücksichtigung von mehrschichtigen überregionalen, internen und externen Lieferbeziehungen
  • Die Planungsprinzipien der Slotplanung müssen die Lieferzeit- und Kapazi-tätsrestriktionen der Detailfertigung/Lieferkette auf hinreichender Detaillierungsebene als Planungsparameter berücksichtigen
  • Analyse der bestehenden Prozesse in der Netzwerkplanung und
    Auftragsabwicklung
  • Identifikation des Verbesserungspotentials
  • Best Practice in der Netzwerkplanung im Anlagenbau bei vergleichbarer Struktur
  • Übertragung der Erkenntnisse auf Bühler mit allfälliger Implementierung


 
Ziel in der Planung

  • Verbesserung der On Time Delivery
  • Stabilität in der Planung
  • Einfache Steuerung und Transparenz von Planungskonflikten
  • Effiziente Flexibilität
  • Reduktion der Komplexität durch hinreichende Detailliierung der Planung


    Geboten wird

    • Internationales, erfolgreiches Unternehmen mit nachhaltiger Zukunftsperspektive
    • Ein technisch breites & modernes Umfeld mit interessanten Herausforderungen
    • Modernes, professionelles Umfeld und eine offene Kommunikationskultur
    • Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Tolles, dynamisches Arbeitsklima
    • Eine umfangreiche und intensive Betreuung
 
Voraussetzungen:
  • Interesse an den strategischen Fragestellungen rund um die Planung glo-baler Produktionsnetzwerke
  • Sehr gute Studienleistungen (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
    oder vergleichbar)
  • Hohe Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige und proaktive Arbeitsweise
Zeitaufwand: 800,00 Arbeitsstunden
Vergütung: Nach Absprache mit Bühler
 

Ansprechpartner(in):
Tino Schlosser
 
Cluster Produktionstechnik 3B 560
Tel.: +49 241 80-28367
Fax: +49 241 80-22293
Mail: T.Schlosser@wzl.rwth-aachen.de