Karriere am WZL

 

als studentische Hilfskraft

am Forschungsbereich Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Abteilung Quality Intelligence, Gruppe Customer Insights
 

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung aktueller Industrie- und Forschungsprojekte in der Abteilung Quality Intelligence


 
zur Unterstützung aktueller Industrie- und Forschungsprojekte in der Abteilung QUALITY INTELLIGENCE, Gruppe CUSTOMER INSIGHTS

Unser Profil
Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen steht seit Jahrzehnten weltweit als Synonym für erfolgreiche und zukunftsweisende Forschung und Innovation auf dem Gebiet der Produktionstechnik. Unsere Vision im Bereich des Qualitätsmanagements ist es, das Internet of Production (IoP) aktiv zu gestalten und Unternehmen, insbesondere am Hochlohnstandort Deutschland zur Ausschöpfung des vollen Nutzenpotentials des IoP zu befähigen.

In der Abteilung Quality Intelligence beschäftigen wir uns in Forschung und industrieller Praxis mit den Herausforderungen und Fragestellungen daten- und qualitätsgetriebener Produktentstehung im IoP, vom transparenten Kunden über hochiterative Entwicklung, dem digitalen Schatten bis hin zur datenge-stützten Produktionslenkung.

Die Untersuchung der Customer Insights hat zum Ziel, Verhalten und Wahr-nehmung von Kunden für die Produktentwicklung nutzbar zu machen. Zur Unterstützung der gleichnamigen Gruppe suchen wir eine motivierte studenti-sche Hilfskraft.

Unser Angebot
  • Zeitnaher Einstieg
  • Relevante Mitarbeit an Industrie- und Forschungsprojekten
  • Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Qualitätsmanagement, kunden-orientierte Produktentstehung, Programmierung uvm.
  • Abwechslungsreiche Arbeit in einem jungen, dynamischen Team
  • Flexible Arbeitszeiten, je nach Absprache zwischen 8 und 19 Wochenar-beitsstunden möglich


Deine Aufgaben
  • Recherche und Dokumentation forschungsrelevanter Inhalte
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Messkonzepten und -systemen
  • Auslegung und Durchführung von Kundenstudien
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Workshops und Arbeitstreffen
  • Visualisierung von Ergebnissen


 
Voraussetzungen:
  • Studium an der RWTH oder FH Aachen in den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau oder verwandten Studiengängen
  • Gute Studienleistungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Selbstständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Sehr hohes Maß an Teamfähigkeit, Motivation und Einsatzbereitschaft
Arbeitszeit: 9,00 Wochenstunden

Ansprechpartner(in):
Sascha Thamm, M.Sc.
 
BGH 109
Tel.: +49 241 80-
Fax: +49 241 80-22293
Mail: S.Thamm@wzl.rwth-aachen.de