Karriere am WZL

 

Bachelorarbeit oder Projektarbeit

am Forschungsbereich Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Abteilung Model-based Systems, Gruppe Industrial Tomography
 

Entwicklung eines robotergestützten Ultraschallprüfstands
Development of a robot-guided ultrasonic test bench

Aufgabe
Zur automatisierten, zerstörungsfreien Bauteilprüfung und Messung innen liegender Merkmale soll ein robotergestützter Prüfstand konzeptioniert und in Betrieb genommen werden.

Im Rahmen einer Bachelor- oder Pro-jektarbeit soll ein Konzept für eine robotergestützte 3D-Rekonstruktion von Ultraschallmessdaten erarbeitet werden. Nach einer Einarbeitung in die Thematik der Ultraschallmessung und in der Roboterprogrammierung sollen Schnittstellen zur Aufnahme der Roboter-Positionsdaten sowie der Ultra-schallmessdaten entwickelt werden. Im Anschluss werden mit dem Ziel der 3D-Rekonstruktion die Messdaten mit den Positionsdaten fusioniert und dreidimensional dargestellt.

 
Task
For automated non-destructive testing and measurement of inner surfaces a robot-guided test bench should be developed and put into operation at WZL.

Within a Bachelor or Mini thesis a concept for a robot-guided 3D recon-struction of ultrasound measurement data should be developed. First the fundamentals in ultrasound measure-ment and robot programming should be elaborated. Then interfaces for recording the robot position data as well as the ultrasound measurement data should be developed. In the last step these measurement data sets are fused in order to visualize a 3D re-constructed volume.
 
Voraussetzungen:
Voraussetzungen:
– Gute Programmierkenntnisse
– Motivation und Einsatzbereitschaft
– Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit

Geboten wird:
– Schnelle Bearbeitung
– Umfangreiche Betreuung
– Freundliches Arbeitsklima

Requirements:
– Good programming skills
– Motivation and high commitment
– Self-sufficiency and reliability

Offered:
– Fast processing of the thesis
– Professional support
– Friendly work atmosphere



Zeitaufwand: 200,00 Arbeitsstunden

Ansprechpartner(in):
Dipl.-Ing. Philipp Nienheysen, B.Sc. RWTH
Gruppenleiter(in)
Cluster Produktionstechnik 3A 144
Tel.: +49 241 80-27573
Fax: +49 241 80-22293
Mail: P.Nienheysen@wzl.rwth-aachen.de