Lean Administration Lernspiel

 

Spielkonzept:

Das Lean Administration Lernspiel zeigt die Verschwendung im Büroumfeld und in Geschäftsprozessen auf. Dazu werden in drei Spielrunden Analyse- und Optimierungstools für indirekte Bereiche eingeführt. Nach der ersten Runde werden die 7 Verschwendungsarten im Büro identifiziert und Office-6S durchgeführt. Die zweite Spielrunde lässt erste Verbesserungen spürbar werden. Nach der zweiten Runde wird das Prozessanalyseinstrument aixperanto angewendet und eine Prozessverbesserung umgesetzt. Die dritte Spielrunde lässt die Teilnehmer einen effizienten Soll-Prozess erleben.

Zielgruppe:

  • Unternehmen die Lean Management in indirekten Bereichen einführen möchten
  • Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Bildungszentren, Universitäten und Fachhochschulen

Lerneffekte:

  • Prozessanalyse zeigt Schnittstellenprobleme auf und dient als Basis für Optimierungen
  • Die 7 Verschwendungen existieren auch im Büro und können durch verschiedene Tools reduziert werden
  • Standardisierung der Prozesse ist auch in indirekten Bereichen möglich


Ansprechpartner:
Marco Molitor, M.Sc.
Gruppenleiter Prozessmanagement
Cluster Produktionstechnik 3B 534
Tel.: +49 241 80-28390
Fax: +49 241 80-22293
Mail: M.Molitor@wzl.rwth-aachen.de