Karriere am WZL

 

Masterarbeit oder Bachelorarbeit oder Projektarbeit

am Forschungsbereich Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Abteilung Organizational Development, Gruppe Industrial Transformation
 

Beschreibungsmodell – Informations- und Datenströme zwischen Shop Floor und Management

Ausgangssituation

Eine Herausforderung in der industriellen Praxis stellte die Ebenen-übergreifende Kommunikation und Bereitstellung von Informationen im Unternehmen dar. Insbesondere Shop Floor Mitarbeiter fühlen sich oft nur unzureichend informiert bzw. „gehört“.

 
Inhalte der Arbeit

Ziel der Arbeit ist es, die Informations- und Datenströme zwischen den organisationalen Ebenen „Shop Floor“ und „Mittleres Management“ zu identifizieren, zu beschreiben und zu bewerten. Für die Bewertung sind vorab Kriterien zu definieren (z. B. Grad der Standardisierung, Schwachstellen etc.). Basieren auf der Bewertung soll schließlich ein Modell entwickelt werden, das Informationen und Kennzahlen aggregiert und werkerzentriert darstellt.

Unser Angebot
  • Umfangreiche Betreuung (standardisierter Betreuungsprozess)
  • Konkretisierte und abgegrenzte Aufgabenstellung
  • Schnelle Bearbeitung möglich und erwünscht
  • Start: ab Mai 2019
 
Voraussetzungen:
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an der Thematik
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute Studienleistungen
  • Strukturierte und sorgfältige wissenschaftliche Arbeitsweise
Zeitaufwand: 35,00 Arbeitsstunden

Ansprechpartner(in):
Thomas Hellebrandt, M.Sc.
 
BGH 109
Tel.: +49 241 80-20598
Fax: +49 241 80-22293
Mail: T.Hellebrandt@wzl.rwth-aachen.de