Karriere am WZL

 

als studentische Hilfskraft

am Forschungsbereich Getriebetechnik, Gruppe Getriebeakustik
 

Wir suchen: Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen hat etwa 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eines der weltweit führenden Institute in der Produktionstechnik.

Im Bereich der Getriebetechnik werden Auslegung, Fertigung und Untersuchung in Forschungs- und Industrieprojekten vereint. Neben der Tragfähigkeit ist für das resultierende Einsatzverhalten einer Verzahnung auch die Anregungscharakteristik entscheidend.

Aufgrund des wachsenden Sektors der Elektromobilität werden Zahnräder vermehrt bei hohen Antriebsdrehzahlen mit bis zu n = 30.000 min-1 betrieben.
Durch den Wegfall des Verbrennungsmotors treten die Geräusche der Verzahnung stetig in den Vordergrund. Durch die neuen Betriebsbedingungen und Anforderungen müssen zukünftig Zahnräder unter anderen Gesichtspunkten ausgelegt werden, damit ihre Geräusche nicht zu einem störenden Begleiter werden. Unterstütze uns bei dieser Herausforderung.

Interesse geweckt? Dann bewirb Dich noch heute!

 
Wir bieten:

• abwechslungsreiche und spannende Aufgabenstellungen
• wechselnde Herausforderungen
• angenehme und kollegiale Arbeits-atmosphäre in einem jungen dynamischen Team
• Kontakt zur Industrie und Automobilbranche
• Flexible Arbeitszeiten
• Umfassende Tätigkeiten im Prüffeld
 
Voraussetzungen:
Dein Profil:

• Studium Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Informatik
• Motivation, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
• Gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
• Verantwortungsbewusstsein
• gute Deutschkenntnisse, vorzugs-weise auch Englischkenntnisse
• Gute Kenntnisse in Microsoft Excel, Powerpoint und Word
• Erfahrungen mit Matlab und Labview wünschenswert
Arbeitszeit: 10,00 Wochenstunden

Ansprechpartner(in):
Mubarik Ahmad, M.Sc.
 
Manfred-Weck-Haus 214
Tel.: +49 241 80-28247
Fax: +49 241 80-22293
Mail: M.Ahmad@wzl.rwth-aachen.de