Karriere am WZL

 

als studentische Hilfskraft

am Forschungsbereich Technologie der Fertigungsverfahren, Abteilung Technologieplanung und Schleiftechnik, Gruppe Schleiftechnik
 

Studentische Hilfskraft
Gleichstellungsförderung am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs (SFB/TR96) wird eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Evaluation von gleichstellungsfördernden Maßnahmen am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen gesucht.
Die Gleichstellungsbeauftragten haben die Aufgaben, die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Förderung des Chancengleichgewichts voranzutreiben. Du wirkst bei allen personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen mit, die die Gleichstellung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Chancengleichheit betreffen. Frei nach dem Motto
„Gleichstellung ist mehr als die Angleichung von Prozentzahlen in bestimmten Beschäftigungsbereichen oder Hierarchiestufen. Im Vordergrund steht viel mehr die Ermöglichung von Chancengleichheit.“
wirst du selbstständig die Planung, Dokumentation und Evaluierung von verschiedensten Veranstaltungen durchführen. Dabei sind deinen Ideen keine Grenzen gesetzt.
  • Teilnahme/Unterstützung bei Kolloquien des SFB/TR96 in Chemnitz/Dresden und Aachen
  • Unterstützung zukünftiger Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation/ Evaluation, welche die Förderung zur Gleichstellung im SFB TR 96 betreffen, dazu zählen u. a.
  • • Verschiedene Workshops
    • Herbstseminar (SFB)
    • Studentenstammtisch
  • Öffentlichkeitsarbeit: Text, Foto, Webseite, Interviews
  •  
    Voraussetzungen:
    • Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
    • Engagement, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Sicherer Umgang mit MS-Office

    Geboten wird:
    • eine flexible Zeiteinteilung
    • ein freundliches Arbeitsklima
    • ein verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum und hoher Außenwirkung

    Arbeitszeit: 9,00 Wochenstunden

    Ansprechpartner(in):
    Marc Bredthauer, M.Sc.
     
    Cluster Produktionstechnik 3A, 346
    Tel.: +49 241 80-25416
    Fax: +49 241 80-22293
    Mail: M.Bredthauer@wzl.rwth-aachen.de