Karriere am WZL

 

Masterarbeit oder Bachelorarbeit

am Forschungsbereich Werkzeugmaschinen, Abteilung Automatisierung und Steuerungstechnik, Gruppe IoT in Automation
 

Sprechendes Bauteil - Augmented Reality und Objekterkennung mit AWS DeepLens

Im Internet of Things verschmelzen die digitale und die physische Welt mitei-nander zu einem ganzheitlichen Sys-tem. Produkte werden ab ihrer Entste-hung von zahlreichen digitalen Daten beschrieben, dem Digital Twin. Die digitale Welt ist natürlicherweise nicht in der realen Umgebung wahrnehmbar; Augmented Reality (AR) überlagert die reale Welt mit digitalen Inhalten und macht sie so im physischen Kontext sichtbar. Die AWS DeepLens ist eine Kamera, die unter Verwendung von maschinellem Lernen Computer-Vision-Probleme direkt auf der Kame-ra lösen kann, z.B. die Erkennung von Objekten.

 
Im Rahmen der Arbeit sollen auf Basis der AWS DeepLens Objekte erkannt und identifiziert werden. Die erkannten Objekte sollen dann mit AR (in-situ Projektion) markiert und mit zusätzli-chen Informationen über das Objekt aus einem Knowledge-Graph ergänzt werden. Die digitalen Informationen werden so mit dem physischen Objekt vereint.
 
Voraussetzungen:
– Motivation und selbstständige Arbeitsweise
– Interesse an maschinellem Lernen
– Programmiererfahrungen sind von Vorteil
Zeitaufwand: 200,00 Arbeitsstunden

Ansprechpartner(in):
Dipl.-Ing. Katrin Schilling
Gruppenleiter(in)
ADITEC-Gebäude 318
Tel.: +49 241 80-27449
Fax: +49 241 80-22293
Mail: K.Schilling@wzl.rwth-aachen.de