Karriere am WZL

 

Masterarbeit oder Bachelorarbeit

am Forschungsbereich Technologie der Fertigungsverfahren, Abteilung Technologieplanung und Schleiftechnik, Gruppe Technologieplanung
 

Nachhaltigkeitsorientierte Gestaltung von Fertigungsprozessen

Produzierende Unternehmen müssen Profitabilität und Umweltschutzmaßnahmen kombinieren. Das Unternehmenswachstum muss bei gleichzeitiger Reduktion von negativen Umweltauswirkungen ermöglicht werden, wenn die Lebensgrundlage zukünftiger Generationen erhalten bleiben soll. Daher müssen produzierende Unternehmen ihre Fertigung unter Berücksichtigung der Umweltauswirkungen von Fertigungsprozessen gestalten.

 
Aufgabe
In einer Abschlussarbeit soll ein methodisches Vorgehen entwickelt werden, das es ermöglicht, erforderliche Energie- und Stoffströme bei der Planung von Fertigungsprozessen zu berücksichtigen. Durch dieses Vorgehen werden Unternehmen dazu befähigt, den zunehmenden Forderungen nach nachhaltig gefertigten Produkten zu begegnen.
 
Voraussetzungen:
... und was mache ich?
  • Entwicklung eines methodischen Vorgehens zur Planung von Fertigungsprozessen unter Berücksichtigung der zu erwartenden energetischen und stofflichen Inputs und Outputs
  • Entwicklung einer Methode zur Abschätzung der zu erwartenden Energie- und Stoffströme von Fertigungsprozessen
  • Validierung des methodischen Vorgehens an einem Fallbeispiel


  • ... und was bringe ich mit?
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Themenkomplex der Nachhaltigkeit
  • Gute oder sehr gute Studienleistungen
  • Vorkenntnisse in Excel oder einer Programmiersprache sind von Vorteil


  • ... und was bietet ihr?!
  • Umfangreiche Betreuung inklusive regelmäßiger Abstimmungstreffen
  • Vorarbeiten, Datengrundlage und ein Literatur Starterpack
  • Abgegrenzte Aufgabenstellung
  • Eigenverantwortliche Durchführung/li>
  • Einarbeitung in ein Forschungsthema von hoher industrieller Relevanz
  • Arbeitsplatz am Institut
  • Zeitaufwand: 0,00 Arbeitsstunden

    Ansprechpartner(in):
    Timm Grünebaum, M.Sc. RWTH M.Sc.
     
    Cluster Produktionstechnik 3A 358
    Tel.: +49 241 80-28186
    Fax: +49 241 80-22293
    Mail: T.Gruenebaum@wzl.rwth-aachen.de