Kompetenzbereich
Simulation in der Produktion

 

Die Simulation ist ein wirksames Hilfsmittel bei der erfolgreichen kapazitiven und organisatorischen Gestaltung von Produktionsbereichen. Ein wirtschaftliches Optimum läßt sich aufgrund steigender Komplexität dezentraler Produktions- und Logistiksysteme häufig nur noch simulationsgestützt ermitteln. Wir unterstützen Sie sowohl bei der Erhöhung Ihrer Termintreue, bei der Reduzierung Ihrer Durchlaufzeiten, bei der Steigerung der Auslastung, als auch bei der Senkung Ihrer Kosten.

Unser Projektvorgehen:



Schwerpunkte des Simulationseinsatzes

  • Unterstützung bei Investitionsentscheidungen von Ressourcen
  • Identifizierung der Kapazitätsgrenzen
  • Einfluss des Produktionsspektrums auf die Lieferperformance
  • Auslegung von Arbeitsstationen und Puffern
  • Entwicklung von Steuerungskonzepten für die Produktion
  • Bestimmung Ihres Personalbedarfs

... mehr Informationen  



 

Haben Sie Anfragen zu diesem Forschungsbereich?

Ansprechpartner(in):

E-Mail: Simulation@wzl.rwth-aachen.de

  • Aktuelle Projekte
  • Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen
  • aktuelle Angebote für studentische und wissenschaftliche Arbeiten in diesem Forschungsbereich