Karriere

 


Wen wir suchen.

Innovationsmanager/in
Wir erwarten von Ihnen neben einem technisch orientierten Hochschulstudium, das Sie exzellent abgeschlossen haben, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und persönliche Belastbarkeit. Darüber hinaus sollten Sie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten besitzen. Grundvoraussetzung ist außerdem die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.
Bei Interesse klicken Sie bitte hier.

Studentische Hilfskräfte
Wir erwarten von Ihnen neben sehr guten Studienleistungen ein ausgeprägtes Interesse an unseren Tätigkeitsfeldern, Engagement und Teamfähigkeit. Grundvoraussetzung ist außerdem die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.
Bei Interesse klicken Sie bitte hier.

Abschlussarbeiten
Unsere Abschlussarbeiten im Bereich Innovationsmanagement finden Sie hier
Wie wir arbeiten.

Unser Motto: Category Breaking. Das bedeutet, dass jeder in unserem Team in vier Disziplinen arbeitet:

Beratung – Ein Großteil unserer Tätigkeit besteht aus bilateralen Beratungsprojekten mit der Industrie. Hier erarbeiten wir bedarfsgerechte Analysen und Konzepte in unseren Themenfeldern und begleiten deren Umsetzung.

Forschung – In unseren Forschungsprojekten beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Ideen und Lösungen für das Innovationsmanagement von morgen.

Weiterbildung – Wir bieten ein umfangreiches Seminar- und Weiterbildungswesen für Fach- und Führungskräfte im Umfeld des Innovationsmanagements an. Wir gestalten die Inhalte dieser Tagungen und arbeiten bei der Organisation eng mit unserem WZL Forum zusammen.

Lehre – Den Studenten vermitteln wir unsere Erkenntnisse im Rahmen der Lehre an der RWTH Aachen. Wir bieten Vorlesungen an und betreuen Studien- und Diplomarbeiten.

Bei uns kommt es auf die Leistung jedes Einzelnen an – aber wir haben keinen Raum für Einzelkämpfer. Wir arbeiten grundsätzlich in Teams. Unser Umgang untereinander und mit unseren Kunden beruht auf unserem Interesse an Neuem, gegenseitigem Respekt, Freude an der Arbeit und Professionalität.
Wir bieten nicht nur eine herausfordernde Aufgabe mit einer steilen Lernkurve, sondern promovieren neben der Projekttätigkeit auf unseren Forschungsthemen.

Wir führen viermal im Jahr ein Assessment Center mit unseren Bewerbern durch. Den Weg dorthin besprechen wir am liebsten mit Ihnen persönlich. Bitte treten Sie in Kontakt mit Michael Riesener per Email (M.Riesener@wzl.rwth-aachen.de) oder telefonisch unter 0241-80-28201.