Beherrschung der Wertschöpfungskette - Konsortialstudie

 



Benchmarking am WZL

Lernen von den Besten! Benchmarking ist ein bewährtes Vorgehen, um das eigene Unternehmen im Vergleich zu anderen zu positionieren und erfolgreiche Praxisbeispiele zu ausgewählten Themen kennenzulernen.

Seit über 10 Jahren führt ein Expertenteam um Univ.-Prof. Günther Schuh im Auftrag seiner Kunden spezialisierte Benchmarks in unterschiedlichen Branchen und Dienstleistungsbereichen durch.

Im Rahmen des Konsortial-Benchmarkings „Beherrschung der Wertschöpfungskette“ haben wir Konzepte, Strukturen und Vorgehensweisen von Successful-Practice Unternehmen analysiert. Wir haben gelernt, wodurch Unternehmen bei der Beherrschung der Dynamik und Komplexität erfolgreich werden.









Download: Broschüre Konsortial-Benchmarking
„Beherrschung der Wertschöpfungskette“ (3,9 MB)






Ansprechpartnerin:
Margarete Stöwer, M.Sc. RWTH
Tel.: +49 241 80-27387
Mail:
M.Stoewer@wzl.rwth-aachen.de