Competency Management

 

Ein ganzheitliches Kompetenzmanagement beschreibt und erfasst die Kompetenzen der Mitarbeiter, macht sie transparent und sorgt für deren Transfer, Nutzung und Entwicklung im Hinblick auf strategische Unternehmensziele. Daher ermöglicht es Unternehmen die Arbeitsstrukturen anzupassen und die Fähigkeiten der Mitarbeiter nach künftigen Produktionsbedürfnissen zu entwickeln. Um in Zeiten des industriellen Wandels wettbewerbsfähig zu sein, müssen Anpassungen an neue technologische Herausforderungen für Mensch und Maschine in der gesamten Organisation umgesetzt werden. Da die Mitarbeiterqualifikation und die Kompetenzentwicklung als kontinuierlicher Verbesserungszyklus interagieren, ist die Identifikation und Steuerung von strategischen Kernprozessen sowie Mitarbeiterkompetenzen ein wesentlicher Beitrag zu einer zukunftsorientierten Organisationsgestaltung.

Innerhalb des Themenfeldes Kompetenzmanagement werden verschiedene analytische Methoden zur Optimierung bestehender Strukturen, Klassifikationen und Designs zur Bewältigung der Herausforderungen von Industrie 4.0 eingesetzt. Die folgenden Aspekte zeigen einen Auszug von gemeinsamen Projektmöglichkeiten:

  • Kompetenz-Quick-Check für eine qualitätsorientierte Mitarbeiterqualifikation
    Mit dieser schnellen Überprüfung ermöglichen wir Ihrem Unternehmen einen schnellen und umfassenden Überblick über qualitätsbezogene Mitarbeiterkompetenzen. Erste Verbesserungsmöglichkeiten werden gezeigt und Umsetzungsstrategien diskutiert.
  • Identifikation von Geschäftsprozessen und Arbeitsaufgaben
    Durch eine strukturierte Analyse Ihrer aktuellen Geschäftsprozesse und Arbeitsaufgaben werden gemeinsam strategische organisatorische Veränderungen sowie Kompetenzziele und deren Implementierung entwickelt.
  • Entwicklung von Kompetenzarchitekturen
    Ein strukturiertes Informationsverarbeitungssystem unterstützt das Management von Kompetenzen und Mitarbeiteranforderungen. Wir entwickeln und implementieren systematisch die Anforderungen und Schlüsselstrukturen für zukunftsorientierte Systeme für Ihre Organisation.
  • Kompetenzbasiertes Management
    Auf der Grundlage eines umfassenden Kompetenzmodells führen wir eine Gap-Analyse der zu betrachtenden Kompetenzen durch, um so Ziel- und Ist-Kompetenzen miteinander zu vergleichen und zu messen. Darüber hinaus individualisieren wir Entwicklungspläne, entwickeln Job-Nachfolgeplanungen, analysieren Kompetenzen und ermöglichen es Ihrem Unternehmen eine nachhaltige Kompetenzentwicklung erfolgreich umzusetzen.