Karriere am WZL
für Schüler

 

Werkzeugmaschinenlabor und Fraunhofer-IPT bilden aus – mit überragendem Erfolg!

Die hohe Qualität der Ingenieursausbildung hat uns weltweit bekannt gemacht. Nicht weniger hoch ist der Qualitätsstandard in einer Reihe von Ausbildungsberufen, in denen wir ständig rund 50 junge Menschen ausbilden. Hierzu stehen in unseren Maschinenhallen eine Vielzahl an hochmodernen Maschinen und Anlagen zur Verfügung, die wir entwickeln, auslegen und / oder optimieren - häufig in enger Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen. Alle wichtigen Fertigungstechnologien treiben wir ständig voran. Industriellen Produktionsunternehmen sind wir meistens mehrere Schritte voraus, denn es ist unser Anspruch, Vorreiter in der Fertigungstechnik und angrenzenden Themen zu sein.





Daher bieten wir Azubis viele spannende Arbeitsplätze! Wir haben Prüfstände, Messgeräte unterschiedlicher Art, Werkstätten und metallurgische Labors. In allen diesen Bereichen lernen und arbeiten Auszubildende. Sie profitieren von dieser vielfältigen, anspruchsvollen Umgebung und von der Zusammenarbeit mit Technikern, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Unternehmen. Hier lernt man also nicht nur ein Produkt und seine Fertigung kennen, wie es in vielen Unternehmen der Fall ist, sondern eine Breite an Möglichkeiten, die sonst nur ganze Branchen bieten.

Unseren Auszubildenden bieten wir daher eine Lern- und Ausbildungsumgebung, die ihresgleichen sucht. Nicht umsonst schließen unsere Auszubildenden immer wieder mit den besten Ergebnissen ab, werden Landes- und Kammersieger in ihrer Sparte. Sie haben natürlich beste Berufsaussichten.

Im Einzelnen bietet das Werkzeugmaschinenlabor folgende Ausbildungsgänge an:
Matse (Ausbildung zum/zur mathematisch-technischen Softwareentwickler/in)
Fachinformatiker / -innen Systemintegration
Industriemechaniker / -innen, Einsatzgebiet Feingerätebau
Elektroniker / -innen für Geräte und Systeme

Zusätzliche, ausführliche Informationen und Beschreibungen der Ausbildungsgänge finden Sie unter:
http://www.rwth-aachen.de/go/id/is/

Mehr über offene Ausbildungsplätze erfahren Sie in unseren Stellenausschreibungen.