Referenzen
Otto Fuchs KG

 

Gemeinsame Neuauslegung des internen Werkzeugbaus und des internen Vorrichtungsbaus der Otto Fuchs KG




Folgenden Arbeitsschritte wurden vorgenommen:

  • Vergleich der beiden Bereiche durch ein Benchmarking sowie eine Prozessanalyse und Bewertung des Synergiepotenzials
  • Identifizierung der produktspezifischen Kompetenzfelder der jeweiligen Bereiche
  • Analyse der Fertigungsprozessfolgen und Bewertung der Segmentierungsmöglichkeiten
  • Strategische Ausrichtung des neuen Betriebs-mittelbaus gemeinsam mit den internen Kunden
  • Konzeption von Layoutszenarien und Bewertung dieser anhand des Prozessflusses
  • Entwicklung einer Planungssystematik zur softwareunterstützten Planung und Steuerung

Ergebnis:

  • Bewertetes Synergiepotenzial zur Zusammenlegung der beiden Bereiche
  • Zukunftsfähig ausgelegter Betriebsmittelbau mit prozessorientiertem Hallenlayout
Zurück