Forschungsprojekt
TEC - Total Efficiency Control

 

Das Ziel des europäischen Forschungsprojekts „TEC - Total Efficiency Control“ ist die Befähigung von Werkzeugbauunternehmen in Europa zu einer Vorhersage des Ressourcenverbrauchs und damit der anfallenden Kosten ihrer Werkzeuge über den gesamten Lebenszyklus. Diese kundenspezifische Dienstleistung gewährt den Unternehmen einen Wissensvorsprung und damit einen Wettbewerbsvorteil insbesondere gegenüber der Konkurrenz aus Niedriglohnländern. Die komplexen Interdependenzen der Einflussfaktoren auf den Ressourcenverbrauch werden über die Phasen des Lebenszyklus hinweg analysiert und zur Implementierung eines Kalkulationstools für den Ressourcenverbrauch verwendet. Ein auf das gewonnene Wissen aufbauendes und im Forschungsprojekt zu entwickelndes Geschäftsmodell wird schließlich dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Werkzeugbauunternehmen nachhaltig zu stärken.

Link Projektseite

Konsortium



Zurück