Gruppe
Automatisierung

 

SPS & Motion Control

Die Einführung von SPS-Steuerungen Anfang der 70er Jahre hat im Bereich der Steuerungstechnik zu gravierenden Veränderungen geführt. Durch die Zusammenführung einer Hardwarelösung mit einer – individuell an eine Automatisierungsaufgabe anpassbaren – Anwendersoftware wurde eine deutlich flexiblere und kostengünstigere Produktion ermöglicht. Neben der Planung und Projektierung von Automatisierungslösungen werden im Bereich SPS und Motion Control am WZL folgende Forschungsbereiche vorrangig bearbeitet:

Schwerpunktthemen:

  • Motion Control Systeme für Produktionsmaschinen
  • Integration von Simulationsanwendungen
  • Systematische Verifikation von Steuerungsprogrammen
  • Modellierung mechatronischer Systeme
  • Modularisierung von Steuerungssoftware
  • - Schwerpunktthemen -

... mehr Informationen  



 

Haben Sie Anfragen zu diesem Forschungsbereich?

Ansprechpartner(in):

E-Mail: T.Buchner@wzl.rwth-aachen.de

  • Aktuelle Projekte
  • Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen
  • aktuelle Angebote für studentische und wissenschaftliche Arbeiten in diesem Forschungsbereich