Abgeschlossene Projekte
der Gruppe Konstruktion und Berechnung von Produktionsanlagen

 

Übersicht über die abgeschlossenen Projekte der Gruppe Konstruktion und Berechnung von Produktionsanlagen


Energieoptimierte Bahnplanung zur Effizienzsteigerung von Werkzeugmaschinen

Intention des Projektes war eine verbesserte Bahnplanung für kostenoptimale und energie- effiziente NC-Programme für die spanende Bearbeitung. Ausgehend von einer dynamischen Leistungsmessung wurde die CAM-Planung um die Berechnung des bearbeitungsabhängigen Energieverbrauchs und der entstehenden Energiekosten erweitert. Diese Kriterien wurden für eine Bahnoptimierung herangezogen, die sich auch auf andere Werkzeugmaschinen übertragen lässt. Die Erkenntnisse mündeten in die Erstellung einer VDI-Richtlinie zur Abschätzung der Energieeffizienz.

Das vom Land NRW geförderte Projekt lief für zwei Jahre seit Mai 2009. Die Projektpartner waren GILDEMEISTER Drehmaschinen, EXAPT Systemtechnik, meteocontrol und das Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Mehr...


 

Energieeffizienz im Exzellenzclusters "Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer"


 

Identifikation optimaler Prozessparameter bei der doppelspindligen Bearbeitung

Die Kenntnis optimaler Prozessparameter kann die Produktivität von Werkzeugmaschinen massiv steigern. Das DFG-Projekt beschäftigt sich mit der effizienten und automatischen Ermittlung von optimalen Prozessparametern für die doppelspindlige Fräsbearbeitung. Mehr...