Studienrichtung
Produktionstechnik

 

Vertiefungsrichtung Werkstofftechnik

Pflichtbereich Werkstofftechnik
WS
SS
Werkstofftechnik Metalle I, II und III
2/1 ; 2/1
2/1
Werkstoffkunde der Kunststoffe
-
2/1
und Werkstofftechnik Keramik
2/1
-
und Werkstofftechnisches Praktikum
-
0/0/3

1. Technisches Wahlpflichtfach Werkstofftechnik

- Elastizitäts- und Plastizitätslehre und Tensorrechnung für Ingenieure I
-
Faserverbundwerkstoffe I und II
- Fügetechnik Keramik/Metalle
und Konstruktionstechnik Keramik
- Konstruktionslehre I und II
- Mechanisches Verhalten von Metallen
und Mechanisches Verhalten von
  Verbundwerkstoffen
- Anwendungstechnik Keramik
und Prüftechnik Keramik
- Pulvermetallurgie
und Schadenskunde
- Schweißtechnische Fertigungsverfahren II und III
- Zuverlässigkeitsanalyse Metalle
und Zuverlässigkeitsanalyse Keramik
- Kunststoffverarbeitung I
und Kautschuktechnologie und Makromolekulare Chemie
- Oberflächentechnik
und Tribologie
- Grundlagen und Verfahren der Klebtechnik
und Grundlagen und Verfahren der Löttechnik

2. Technisches Wahlpflichtfach Werkstofftechnik

- Elastizitäts- und Plastizitätslehre
- Tensorrechnung für Ingenieure I
-
Faserverbundwerkstoffe I
- Fügetechnik Keramik/Metalle
- Konstruktionstechnik Keramik
- Konstruktionslehre I
- Mechanisches Verhalten von Metallen
- Mechanisches Verhalten von Verbundwerkstoffen
- Pulvermetallurgie
- Anwendungstechnik Keramik
- Prüftechnik Keramik
- Schadenskunde
- Schweißtechnische Fertigungsverfahren II
- Schweißtechnische Fertigungsverfahren III
- Zuverlässigkeitsanalyse Keramik
- Zuverlässigkeitsanalyse Metalle
- Kunststoffverarbeitung I
- Kautschuktechnologie
- Grundlagen und Verfahren der Klebtechnik
- Anwendung werkstoffkundlicher Grundlagen in der Kunststoffverarbeitung
- Konstruieren mit Kunststoffen I und II
- Oberflächentechnik
- Tribologie
- Grundlagen und Verfahren der Löttechnik