Karriere am WZL
für Berufserfahrene

 

Interdisziplinarität und Dienstleistung am WZL - Herausfordernde Perspektiven für andere Fachbereiche



Sie interessieren sich für unser Institut und finden spannend, was wir tun und tun wollen? Sie selbst haben aber kein Profil, das zu dem unserer Auszubildenden, studentischen Hilfskräfte oder wissenschaftlichen Mitarbeiter zu passen scheint? Dann lohnt es sich dennoch einen Blick in unsere Stellenangebote zu werfen. Nicht-wissenschaftliche Mitarbeiter finden bei uns ein dynamisches, vielseitiges Arbeitsumfeld an der Schnittstelle zwischen Industrie und Wissenschaft.

Mit insgesamt mehr als 850 Mitarbeitern funktioniert unsere vielfältige Arbeit nur mit der entsprechenden Unterstützung aus anderen Fachbereichen. Kaufmännische Angestellte, Projektmanager für Sonderaufgaben, Techniker und andere nicht-wissenschaftliche Mitarbeiter sind bei uns das Salz in der Suppe. Sie ermöglichen uns Interdisziplinarität und Ideenreichtum, so dass unsere Tätigkeitsfelder sich ständig weiterentwickeln können - durchaus auch schon einmal in Richtungen, die innovativ bis exotisch sind und gar nicht mehr unmittelbar mit der Fertigungstechnik als solcher zu tun haben müssen.