In der aktuellen Marktsituation der anziehenden Konjunktur steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck. Dabei darf der Kosten- und Zeitdruck nicht zum Ausbleiben wichtiger Fortschritte bei der Produktivitätssteigerung führen. Vielmehr müssen innovative Produktionskonzepte und Hochleistungstechnologien neue Ansätze für eine Kosten- und Zeitoptimierung der Fertigung liefern. In diesem Zusammenhang steht die Technologie der Hochleistungsbearbeitung (HPC) für eine signifikante Reduzierung von Hauptzeiten und Durchlaufzeiten. Dies wird durch die Steigerung der Zeitspanvolumina, durch angepasste Werkzeug- und Maschinenkonzepte ... Mehr...


 

Kühlschmierstoffe sind in der spanenden Fertigung bei vielen Bearbeitungsoperationen bis heute unverzichtbar. Neben den technologischen Vorteilen, die Kühlschmierstoffe bieten, ist ihr Einsatz mit hohen Kosten verbunden. Auf unserer 5. Aachener Kühlschmierstoff-Tagung zeigen Experten aus Industrie und Forschung praxisnahe Lösungen für einen ökonomischen und ökologischen Einsatz von Kühlschmierstoffen in der Fertigung. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen im Umgang mit Kühlschmierstoffen zu informieren und geben Einblicke in Anwendungsfelder von morgen. Die Tagung dient als Diskussionsforum und ... Mehr...


 

Haben Sie Anfragen zu diesem Forschungsbereich?

Ansprechpartner(in):
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing.
Benjamin Döbbeler
Oberingenieur
Cluster Produktionstechnik 3A 436
Tel.: +49 241 80-28251
Fax: +49 241 80-22293
Mail: B.Doebbeler@wzl.rwth-aachen.de

 

  • Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen
  • aktuelle Angebote für Studien- und Diplomarbeiten in diesem Forschungsbereich