Kompetenz- und Forschungsbereich
Layoutplanung mit dem Fabrikplanungs-PowerPoint-AddIn (FP-PPT)

 

Layoutplanung mit komplexitätsgerechten Softwaretools

Um qualitativ hochwertige Planungsergenisse zu erzielen und die Planung in der gewünschten Zeit erfolgreich abzuschließen, ist die frühe Einbeziehung aller Mitarbeiter, die direkt und indirekt an der Planung beteiligt sind, nötig.

In einem ersten Planungsschritt muss dafür zunächst ein Groblayout aufgebaut werden, in welchem die Arbeitsflächen in Form von Grundflächen einzeln dargestellt werden.

Eine einfache, übersichtliche und für jeden verständliche Darstellung dieses Grobllayouts ist mit Hilfe des vom WZL entwickelten Fabriklanungs-PowerPoint Addin möglich.
Das kostenlose Tool ermöglicht eine schnelle, maßstabsgetreue und präsentierfähige Blocklayouterstellung, ohne dass man sich vorher in eine komplizierte Planungssoftware einarbeiten muss - lediglich die Grundkenntnisse von Microsoft PowerPoint ist erforderlich, so ist die Bedienung intuitiv und die erfolgreiche Planung kann Beginnen.


Weitere Informationen zu dem Fabrikplanugstool finden Sie hier.






 



 

Haben Sie Anfragen zu diesem Forschungsbereich?

Ansprechpartner(in):

  • Aktuelle Projekte
  • Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen
  • aktuelle Angebote für studentische und wissenschaftliche Arbeiten in diesem Forschungsbereich