Veranstaltungsankündigung
RWTH Zertifikatskurs 'Design for Six Sigma Green Belt'

 



Zielgrößen einer kundenorientierten Produktentwicklung stellen die Produkteffektivität – also die Maximierung des wahrgenommenen Produktwertes und damit die erhöhte Zahlungsbereitschaft des Kunden – und die Prozesseffizienz – also die kostenoptimale Transformation und Absicherung der Kundenforderungen in Produkten – dar. Systematische Ansätze der kundenorientierten Produktentwicklung ermöglichen es dem Unternehmen dieser Herausforderung zu begegnen. Das Konzept des Design for Six Sigma (DfSS) bietet Unternehmen einen solchen systematischen Ansatz entlang des DIDOV-Phasenmodells.

Durch die Kombination klassischer DfSS-Methoden und aktueller wissenschaftlicher Ansätze aus dem Themenfeld der durchgängig anforderungsorientierten Produktentwicklung, wird die optimale Ausrichtung des Produktes auf die Kundenforderungen ermöglicht. Die frühe Verknüpfung von Produkt- und Prozessentwicklung zielt darüber hinaus auf eine möglichst fehlerfreie und effiziente Produktrealisierung bereits ab dem ersten serienfallenden Teil. Durch die hohe Robustheit der Produkte und Prozesse reduzieren sich Entwicklungszeiten sowie Fehler- und Reklamationskosten und das Kundenvertrauen in die Produkte steigt nachhaltig.


SchulungsinhalteGrundlagen des Zertifikatskurses
  • Grundlagen der Produktentwicklung
  • Einführung Design for Six Sima und DIDOV-Zyklus
Define Phase
  • Grundlagen der Projektdefinition
Identify Phase
  • Grundlagen Requirements Management und Engineering
  • Anforderungserhebung und Anforderungsentwicklung
Design Phase
  • Konzeptentwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Konzeptbewertung und -auswahl
  • Grundlagen des Design for X
  • Grundlagen der QFD
  • Einführung Statistik und Minitab
  • Funktionsanforderung und Designparameter: Statistische Zusammenhänge
  • Grundlagen Hypothesentests
  • Einführung Varianzanalyse
  • Grundlagen der FMEA
  • Funktionsanalyse & Störgrößenermittlung
Optimize Phase
  • Poka Yoke
  • Product Teardown
  • Grundlagen der Korrelations- und Regressionsanalyse
  • Toleranzdesign
  • Prozessanalyse
  • Grundlagen der statistischen Versuchsmethodik (DoE)
  • Prozessmodellierung
Verify Phase
  • Messsystemanalyse
  • Prozessstabilität und Prozessfähigkeit
  • Statistische Prozessregelung (SPC)
  • Einführung in die Prüfplanung
  • Einführung Produktionslenkungsplan
Der spezifische Mehrwert unseres Zertifikatskurses
  • Referenten mit wissenschaftlichem und didaktischem Hintergrund sowie umfassenden Erfahrungen aus eigenen Beratungsprojekten im Bereich der Produkt- und Prozessentwicklung
  • Befähigung zum Einsatz der Design for Six Sigma Methoden in Produktentwicklungsprojekten
  • Einführung in innovative Ansätze zur umfassenden Aufnahme von Kundenforderungen, der Transformation dieser in kundenbegeisternde Produkte und der kosten- und wertoptimalen Produktgestaltung
  • Umfangreiche Teilnehmerunterlagen inklusive einem Arbeitsbuch mit Formblättern und Vorlagen zu den wichtigsten Methoden
  • Beratung und Unterstützung während der Projektarbeitsphase durch die Referenten
  • Offizielles Zertifikat zum Design for Six Sigma Green Belt
Zielgruppe
  • Der Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die an der Anwendung spezieller Methoden und Werkzeuge zur erfolgreichen Initiierung und Durchführung von Projekten in der Produktentwicklung interessiert sind.
  • Die Teilnehmer sind idealerweise in ihrem unternehmerischen Umfeld an einem konkreten Projekt in der Produktentwicklung beteiligt, auf das sie die erlernten Instrumente anwenden können.
  • Insbesondere richtet sich der Kurs Design for Six Sigma Green Belt an Führungskräfte, Projektleiter, Produktmanager, Produktplaner, Fachkräfte mit strategischen Aufgaben in den Bereichen Produktplanung, Produktentwicklung, Produktmanagement, Konstruktion, Technologiemanagement, Qualitätsmanagement.
Kursumfang2 Module à 4 Tage.
Die nächsten TermineModul 1: 07.-10.06.2016 (Aachen)
und
Modul 2: 27.-30.09.2016 (Aachen)

Zwischen den Modulen Projektbearbeitung in den Unternehmen: Anwendung der DfSS-Methoden zur eigenständigen Bearbeitung eines Entwicklungsprojektes.
Gebühr4.200,- Euro
Zur AnmeldungWeitere Informationen zu unserem Zertifikatskurs Design for Six Sigma Green Belt erhalten Sie unter: http://weiterbildung.rwth-aachen.de/de/event-technologie-produktion/design-for-six-sigma-green-belt">Informationen und Anmeldung.

 

Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung?

Ansprechpartner(in):