Forschungsbereich
Tribologie und Wirkungsgrad

 

Tribologie und Wirkungsgrad

Infolge der angreifenden Kräfte und der charakteristischen Kinematik werden die Flankenoberflächen von Zahnrädern bei der Drehmomentübertragung tribologisch beansprucht. Neben den vorliegenden Last- und Geschwindigkeitsverhältnissen bestimmen die technischen Eigenschaften der Zahnflankenoberflächen wie Oberflächenrauheit und –struktur sowie die Eigenschaften des Zwischen- und Umgebungsmediums den tribolobgischen Kontakt bei kämmenden Zahnrädern. Durch die Optimierung des Zahnflankenkontakts unter tribologischen Gesichtspunkten kann sowohl eine Steigerung der Flankentragfähigkeit als auch der Effizienz eines Zahnradgetriebes erreicht werden. Aus diesem Grund befindet sich das Forschungsgebiet der Tribologie kontinuierlich im Blickpunkt der öffentlichen und industrienahen Forschung der Getriebeabteilung des WZL. Ein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Erzeugung tribologisch optimierter fertigungsbedingter Produkteigenschaften. Neben unterschiedlichen Oberflächenstrukturen in Abhängigkeit vom eingesetzten Fertigungsverfahren wird auch die Wirkung von tribologisch aktiven Zusätzen im Fertigungsprozess und im Betrieb von Zahnrädern betrachtet. Weitere Inhalte sind die geometrische Optimierung der kontaktierenden Zahnflankenbereiche und die Oberflächenveredelung durch den Einsatz von Gleischleifverfahren und PVD-Beschichtungen. Die eingesetzten Untersuchungsmethoden reichen von der Darstellung des Zahnflankenkontakts im tribologischen Rollentest bis zu Wirkungsgradmessungen an einzelnen Zahnradstufen und Getrieben unter praxisnahen Bedingungen. Darüber hinaus werden unterschiedliche, standardisierte Prüfmethoden zur Erprobung von Getriebeschmierstoffen unter tribologischen Gesichtspunkten im Zahnradverspannungsprüfstand angeboten.

 



 

Haben Sie Anfragen zu diesem Forschungsbereich?

Ansprechpartner(in):
Rene Greschert, M.Sc.
 
Manfred-Weck-Haus 107
Tel.: +49 241 80-23620
Fax: +49 241 80-22293
Mail: R.Greschert@wzl.rwth-aachen.de

 

  • Aktuelle Projekte
  • Veranstaltungen
  • Veröffentlichungen
  • aktuelle Angebote für studentische und wissenschaftliche Arbeiten in diesem Forschungsbereich